Deutscher Orgeltag initiert durch die Vereinigung Deutscher Orgelsachverständiger

Die Vereinigung der Orgelsachverständigen Deutschlands initiiert den

14. Deutscher Orgeltag

8.9.2024

Deutscher Orgeltag 2024

Etwa 50.000 Orgeln gibt es in Deutschland, große und kleine, alte und neue, berühmte und weniger bekannte. Sie alle klingen verschieden, sehen unterschiedlich aus und sind oft schon, ohne dass sie erklingen, eine Sehenswürdigkeit. Beim 14. Orgeltag am Sa / So 7./8.9.2024 werden viele dieser Orgeln einer breiten Öffentlichkeit präsentiert.

  • Veranstaltung für 2024 eintragen

    Sie können ab sofort wieder Ihre Veranstaltungen für 2024 über unser Kontaktformular eintragen.

    Weiterlesen

Für Veranstalter

Seien Sie dabei: zeigen Sie Ihre Orgel, bringen Sie sie zum Klingen und werden Sie Teil eines großen Orgel-Events. Die Vereinigung der Orgelsachverständigen Deutschlands e.V. (VOD) koordiniert diesen Aktionstag und unterstützt alle Veranstalter bei der Werbung.

Nicht nur klassische Konzerte sind gefragt, sondern alle Veranstaltungen rund um die Orgel: Orgelführungen mit Blick „hinter die Kulissen“,  Gespräche und Interviews mit Organisten, Orgelbauern und Orgelliebhabern, Ausstellungen zur Geschichte der Orgel oder zum geplanten Neubau. Lassen Sie Ihrer Fantasie freien Lauf!

In unserem Anmeldeformular können Sie Ihre Veranstaltung ab sofort eintragen.  Weitere Hinweise finden Sie unter „Fragen & Antworten“.

Übrigens: am 8. September findet auch der „Tag des offenen Denkmals“ statt, koordiniert von der Stiftung Denkmalschutz. Ihre Kirche ist schon dabei? Dann nehmen Sie die Orgel gleich mit ins Programm!

Für Orgelliebhaber

Stöbern Sie in unserer Veranstaltungsliste nach Orgelevents in Ihrer Nähe oder an Ihrem Ausflugsziel. Hier finden Sie Details zu den bereits gemeldeten Veranstaltungen.