Deutscher Orgeltag initiert durch die Vereinigung Deutscher Orgelsachverständiger

Die Vereinigung der Orgelsachverständigen Deutschlands initiiert den

11.Deutscher Orgeltag

12.9.2021

Orgelmesse zum Tag der Orgel

Veranstalter: Kath. Pfarrgemeinde St. Peter / Rheinberg
Uhrzeit Beginn: 18.00 Uhr
Künstler: Christoph Bartusek
Programm:

Im Rahmen der Liturgie erklingen folgende Werke:

zu Beginn
Timan Susato | ca.1510-ca.1570 | Fanfare

nach der Lesung
Wolfgang Amadeus Mozart | 1756 - 1791 | Sonate in Es KV 67 | Orgelsolofassung von Zsigmond Szathmáry

zur Gabenbereitung
Johann Sebastian Bach | 1685-1750 | Concerto in G BWV 592 | I. Allegro

zur Kommunion
Felix Mendelssohn-Bartholdy | 1809-1847 | Präludium G-Dur op. 37

zum Abschluss
Charles-Marie Widor | 1844-1937 | Finale | aus: Symphonie Nr. 2 op. 13, II

Zusätzliche Infos:

Am 12. September 2021 findet bundesweit der „Tag der Orgel“ statt. Dieser hat in diesem Jahr eine besondere Bedeutung, ist die Orgel vom Deutschen Musikrat zum „Instrument des Jahres 2021“ gewählt worden. Aus diesem Anlass wird die Sonntagabendmesse in St. Peter als „Orgelmesse“ gestaltet. An verschiedenen Stellen der Liturgie wird aus dem reichhaltigen Schatz der Orgelliteratur passende Musik erklingen.

Veranstaltungsort: Kath. Pfarrkirche St. Peter
Straße: Marktplatz
Postleitzahl: 47495
Ort: Rheinberg
Latitude:
Longitude:
Webseite: www.katholisch-in-rheinberg.de
Veranstalter Name (Kontakt):
Veranstalter Telefon:
Zurück zur Liste