Deutscher Orgeltag initiert durch die Vereinigung Deutscher Orgelsachverständiger

Die Vereinigung der Orgelsachverständigen Deutschlands initiiert den

11.Deutscher Orgeltag

12.9.2021

KlangFaszinationRaum: Klangraum Stiftskirche

Veranstalter: Ev. Kirchengemeinde Oberkaufungen/Ev. Bezirkskantorat Kaufungen
Uhrzeit Beginn: 17.00 Uhr
Künstler: Prof. Torsten Laux (Wilhelm-Orgel und Noeske-Orgel)
Programm:

C.M. von Weber: Klaviersonate Nr. 2 As-Dur op. 39 (Bearbeitung für Orgel: T. Laux)
Fr. Schubert: Vier Impromptus für Klavier op. 90 (D 899) (Bearbeitung für Orgel: T. Laux)
G. Gershwin: Rhapsodie in Blue (Bearbeitung für Orgel: T. Laux)

Zusätzliche Infos:

Konzert zum Deutschen Orgeltag am Tag des offenen Denkmals
Eine Veranstaltung im Rahmen von „EUROPA76 und die Orgel“
Die fast 1000 Jahre alte Stiftskirche Kaufungen verfügt über zwei Instrumente: Die Orgel des Kasseler Hoforgelbauers Georg Peter Wilhelm (1802) auf der Kaiserempore und die Orgel von Dieter Noeske (1974/80).
Eintritt frei, Spenden erbeten
Corona: GGG-Regel, Mund-Nase-Bedeckung, Sicherheitsabstand, persönliche Registrierung

Veranstaltungsort: Stiftskirche Kaufungen
Straße: Zur schönen Aussicht
Postleitzahl: 34260
Ort: Kaufungen
Latitude:
Longitude:
Webseite: www.ev-kirche-oberkaufungen.de
Veranstalter Name (Kontakt): Martin Baumann
Veranstalter Telefon: 05605/2202
Zurück zur Liste