Deutscher Orgeltag initiert durch die Vereinigung Deutscher Orgelsachverständiger

Die Vereinigung der Orgelsachverständigen Deutschlands initiiert den

11.Deutscher Orgeltag

12.9.2021

Konzerte zum Orgel- und Denkmaltag

Veranstalter: Ev.-Luth. Kirchengemeinde Denstedt (OT von 99441 Kromsdorf)
Uhrzeit Beginn: 15.00 und 16.00 Uhr
Künstler: 15.00 Uhr: Elisabeth Merschdorf, 1. Preisträgerin "Jugend musiziert" (Musikgymnasium Weimar-Belvedere) 16.00 Uhr: Michael Stemmer, 1. Preisträger "Jugend musiziert" (Musikgymnasium Weimar-Belvedere)
Programm:

15.00 Uhr: Moderiertes Programm, u. a. Passacaglia g-Moll von J. S. Bach
16.00 Uhr:
Franz Liszt - Präludium über BACH
Johann Sebastian Bach - Concerto in d BWV 596
Girolamo Frescobaldi - Toccata Cromaticha per le levatione
Felix Mendelssohn-Bartholdy - Präludium G-Dur, op. 37, 2
Cesar Franck - Prelude, Fugue et Variation op. 18
Max Reger - Te Deum op. 59, Nr. 12

Zusätzliche Infos:

AUSSTELLUNG „Natur-Denkmale: Zeichnungen von Jürgen Postel“ (14:00 bis 18:00 Uhr)

Veranstaltungsort: Kirche
Straße: Karl-Marx-Straße
Postleitzahl: 99441
Ort: Denstedt (OT von Kromsdorf, GemeindeverbundIlmtal-Weinstraße)
Latitude:
Longitude:
Webseite: www.lisztorgel.de
Veranstalter Name (Kontakt): Michael von Hintzenstern
Veranstalter Telefon: 0162 / 4078024
Zurück zur Liste