Deutscher Orgeltag initiert durch die Vereinigung Deutscher Orgelsachverständiger

Die Vereinigung der Orgelsachverständigen Deutschlands initiiert den

11.Deutscher Orgeltag

12.9.2021

KONTRASTE IIOrgelmusik im Dialog

Veranstalter: Pfarrei St. Bonifatius Leipzig-Süd
Uhrzeit Beginn: 17.00 Uhr
Künstler: Bernhard Lidl Regionalkantor Leipzig
Programm:

KONTRASTE IIOrgelmusik im Dialog


Carl Philipp Emanuel Bach (1714-1788) Sonata in g (H 87/Wq 70,6)
1. Allegro moderato
2. Adagio
3. Allegro

Bernhard Lidl (1965) Choral und Partita „Nun danket alle Gott“
im Stil von J. Pachelbel


Sigfrid Karg-Elert (1877-1933) Aria (alla Bach) op. 101, 6b
Christe, du Lamm Gottes op. 78, Nr. 5
Nun danket alle Gott aus op. 65
 

Zusätzliche Infos:

Jehmlich Orgel St. Bonifatius
Leipzig – Connewitz

1902 Neubau durch Bruno & Emil Jehmlich für die Andreaskirche, Dresden
Mit 13 Registern auf 2 Manualen und Pedal auf pneumatisch gesteuerten Kegelladen
1935 Umsetzung nach St. Bonifatius, Leipzig
1938 Erweiterung um 6 Register und eine Transmission durch Gebr. Jehmlich
1978 Umdisponierung von 3 Stimmen; Rückbau des Schwellers
1988 Klangliche Arbeiten und Höherstimmung
2020 Generalreinigung, Instandsetzung, Neuintonation und Erstellen des Schwellers
durch Ekkehart Groß, Kubschütz

Disposition 2020

Hauptwerk Schwellwerk Pedal
Prinzipal 8´ Gedackt 8´ Echo Bass 16´
Rohrflöte 8´ Quintatön 8´ Subbass 16´
Nachthorn 4´ Geig. Prinzipal 8´ Oktav Bass 8´
Oktave 4´ Rohrflöte 4´ Choral Bass 4´
Oktave 2´ Fugara 4´
Super Quint 1 1/3´ Waldflöte 2´
Mixtur 4 fach Sesquialtera 2 fach
Scharff 3 fach
Bordun 16´

Koppeln und Nebenzüge
PK I, PK II, MK II-I
Crescendo
Registerschweller
Tutti
(Vorbereitung) I
(Vorbereitung) II

Veranstaltungsort: St. Bonifatius
Straße: Biedermannstrasse 86
Postleitzahl: 4277
Ort: Leipzig - Connewitz
Latitude:
Longitude:
Webseite:
Veranstalter Name (Kontakt):
Veranstalter Telefon:
Zurück zur Liste